Trägerverein

Der 1968 gegründete und gemeinnützige Verein "domicil Dortmund e.V." ist der Träger des domicils als Kultureinrichtung, dessen Betrieb vom Konzertgeschehen bis zur Gastronomie an die vereinseigene und ebenfalls gemeinnützige domicil gGmbH als Betriebsgesellschaft übertragen wurde.

Die Mitglieder des Vereins unterstützen den Kulturbetrieb durch ehrenamtliches Engagement und rund 5.000 Einstatzstunden pro Jahr z.B. bei der Planung und Durchführung von Konzertveranstaltungen, Informations- und Öffentlichkeitsarbeit, Künstlerbetreuung, Jugend- und Nachwuchsförderung, Instandhaltung der Spielstätte und viele andere Aufgaben mehr.

 

Ehrenamtliche Mitarbeit

Die Mitglieder des Trägervereins engagieren sich ehrenamtlich bei der Vorbereitung und Durchführung des Kulturprogramms des domicil. Dies umfasst als aktives Mitglied zum Beispiel Tätigkeiten wie Kasse und Einlass, Künstlerbetreuung und -transporte, Mitarbeit bei der Konzert- und Ausstellungsplanung, Aktionen zur Musikvermittlung, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit (Flyerverteilung, Plakatieren, Social Media), Instandhaltung des Gebäudes, Sonderthemen wie Sponsoring oder Kinderkonzerte oder "50 Jahre domicil", und natürlich Aufgaben wie Veranstaltungsleitung, Tontechnik und Gastronomie.

Sie sind kulturaffin, mögen Jazz und Weltmusik, haben ein wenig Zeit über, haben die eine oder andere Fähigkeit, sind teamfähig und haben Lust sich im domicil mit anderen netten kulturinteressieren Menschen ehrenamtlich für die "gute Sache" Musik einzubringen? Weitere Informationen und Anfragen per E-Mail an

 

Vorstand

Uwe Plath (1. Vorsitzender)
Kurt Rade (2. Vorsitzender)
Monika Färber (Schatzmeisterin)
Elke Nachtigall (Beisitzerin)

Spenden

Der Trägerverein ist berechtigt, über Spenden vom Finanzamt anerkannte Zuwendungsbescheinigungen auszustellen.

domicil Dortmund e.V.
Sparkasse Dortmund
IBAN: DE93 4405 0199 0021 0184 49
BIC: DORTDE33XXX

Satzung Trägerverein

Hier können Sie unsere Vereinssatzung herunterladen.