Das junge domicil

Seit 2012 gibt es im domicil unter der Überschrift "Das junge domicil" verschiedene Veranstaltungen und Angebote speziell für Kinder und Jugendliche. 
Der Bereich wird koordiniert von der Musikpädagogin Angelika Neuse (Kontakt: info@soundzz.de).

 

SOUNDZZ Familienkonzerte

Die Familienkonzertreihe SOUNDZZ spricht Familien mit Kindern von ca. 4-12 Jahren an. Professionelle Musiker und Musikerinnen bieten authentische Begegnungen und inspirierende Klangerlebnisse rund um Jazz, improvisierte Musik und Weltmusik. Nach den pandemiebedingten Schließungen ab 2020 konnten die SOUNDZZ Familienkonzerte im Sommer 2021 wieder starten und haben ein Format bekommen, das variabel auf die aktuelle Pandemie-Situation reagieren kann: Von live mit voller oder Abstand wahrender Bestuhlung bis hin zu digitalen Formaten wie z.B. Konzerten im Livestream oder als Video.

In 2021 gefördert von:

 
Das junge domicil SOUNDZZ

IMPRO:KIDS

Beim Projekt IMPRO:KIDS können sich musikbegeisterte Kinder von ca 8-12 Jahren aktiv vor allem bei der Begleitung, Vorbereitung und Durchführung der Kinder- und Familienkonzertreihe SOUNDZZ beteiligen. Das Projekt wird auch 2022 stattfinden und steht weiteren Kindern offen. Fragen und Anmeldung gerne an info@soundzz.de

Mit Unterstützung vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW im Rahmen eines Förderprojektes zur Kulturellen Bildung der LAG Soziokultur NRW.

   

 

SOUNDZZ Schülerkonzerte

Mindestens zweimal jährlich laden wir Dortmunder Schulen und Vorschulgruppen von Kindergärten zu Schulkonzerten ins domicil. Diese finden in mehreren Durchgängen vormittags im großen Konzertsaal des domicils statt und präsentieren wechselnde Bands rund um Jazz, Pop und Weltmusik.

Pandemiebedingt muß dieses Live-Format leider pausieren. Es gibt aber gelegentliche Online-Angebote auch für Schulen oder Bildungseinrichtungen, deren Termine man im Veranstaltungskalender des domicil findet oder über info@soundzz anfragen kann. Teilnahme generell nur mit Anmeldung.

Kontakt: Angelika Neuse info@soundzz.de.

 

Schülerbandfest Bandbreite

Das SOUNDZZ-Schülerband-Konzertformat hat nach mehreren Durchläufen (einmal jährlich) noch keine Regelmäßigkeit gefunden, ist aber ein interessantes Format, das „nach Corona" wieder aufleben soll. 
Das domicil ist auch offen für Anfragen von Schulen, die die professionelle Bühne gerne für Musikpräsentationen ihrer Schulensembles und Bands nutzen möchten.

 
SOUNDZZ Schulkonzerte - Bandbreite

Wie alles begann

In 2012 hat das domicil mit dem Aufbau von Programmangeboten für Kinder und Jugendliche begonnen. Dies wurde ermöglicht mit Hilfe einer Konzeptförderung für soziokulturelle Zentren in NRW und mit finanzieller Unterstützung des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW und der LAG Soziokultur NRW. Zuerst wurde unter dem Titel SOUNDZZ ein für das domicil völlig neues Programm-Modul entwickelt, das sich an Kinder und Jugendliche als Publikum im Zusammenhang mit Jazz und Improvisierter Musik sowie Weltmusik wendet. In der Folgezeit wurde das Programmangebot im Bereich kulturelle Bildung systematisch erweitert mit Schulprojekten, Schülerkonzerten, Kooperationen mit der Musikschule und der Jazzakademie sowie ab 2021 mit den ImproKids als ein Projekt der direkten Mitarbeit von Kindern im Grundschulalter.

Projekte der kulturellen Bildung im domicil werden auch vom Trägerverein domicil Dortmund als Projektträger und über Spenden maßgeblich unterstützt.

SOUNDZZ wurde in der Entwicklungsphase von 2012 - 2015 im Rahmen einer Konzeptförderung unterstützt von:

   

 

VIDEO-DOKUMENATION SOUNDZZ 2012-2018

Testbild