Di 26.11. / 20 Uhr
Jazztage: SONIQ - Voices
Kulturübergreifendes Projekt mit 3 markanten Stimmen

Lineup: Mariana Sadovska voice, Majid Bekkas voice, Sandhya Sanjana voice, Jarry Singla piano/comp, Christina Fuchs reeds/comp, Ramesh Shotham percussion

 

Für das Projekt "Voices" konnte die Kölner Initiative SONIQ die in der ukrainischen Musiktradition verwurzelte Sängerin Mariana Sadovska, den marokkanischen Sänger und Multiinstrumentalisten Majid Bekkas sowie die indische Vokalistin Sandhya Sanjana gewinnen. Alle drei Gäste setzen ihren Schwerpunkt auf indigene Musik und das bewusste und zeitgemäße Balancieren entlang der unterschiedlichen kulturellen und musikalischen Traditionen, des Jazz und der Improvisationskunst.

Das Musikerkollektiv SONIQ wurde 2016 von der deutschen Saxofonistin und Komponistin Christina Fuchs, dem südindischen Perkussionisten Ramesh Shotham und dem deutsch-indischen Komponisten und Pianisten Jarry Singla gegründet. Drei in Köln ansässige Künstler, die einen Schwerpunkt ihrer Arbeit in interkulturellen Projekten sehen und den unterschiedlichsten Musikarten mit vorbehaltloser Offenheit gegenüber stehen: Neue und Zeitgenössische Musik, Jazz, indigene und folkloristische Traditionen, improvisierte Musik, klassische Musik, experimentelle Popmusik, Alte Musik, elektronische Musik. Ein langfristiges Ziel von SONIQ ist es, durch Projekte ein internationales Netzwerk von Künstlerinnen und Künstlern zu schaffen, das der Kölner Musikszene auch über die Projekte hinaus beständig neue Impulse liefert.

domicil
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 20 €
Eintritt VVK: 18 €
Ermäßigung: 50%
domicilcard
U19 frei

Weitere Informationen
Soniq
Pressefotos

Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten an YouTube übermittelt werden und dass Du die Datenschutzerklärung gelesen hast. Diese Erklärung gilt sofort für alle Videos auf www.domicil-dortmund.de

Institutionell gefördert von:

Auszeichnungen & Preise: