Do 30.09. 20 Uhr
Multiphonics Festival: Essence of the North / Ismael Lumanovski & Omer Klein
Festival zur Klarinette #1
Do 30.09. 20 Uhr
Multiphonics Festival: Essence of the North / Ismael Lumanovski & Omer Klein
Festival zur Klarinette #1
Do 30.09. 20 Uhr
Multiphonics Festival: Essence of the North / Ismael Lumanovski & Omer Klein
Festival zur Klarinette #1

Zu den Kombitickets für beide Tage: Kombitickets Multiphonic

Leider konnte 2020 das Klarinettenfestival „Multiphonics“ aufgrund der Pandemie nicht im domicil stattfinden. Im Zuge des kulturellen Neustarts kehrt das Festival nun mit einem fulminanten Programm an einen seiner Hauptspielorte zurück: An zwei Festivaltagen werden 6 internationale Formationen ein breites Spektrum von folkloristischer Tradition bis zur avantgardistischen Moderne präsentieren.

Wieder dreht sich alles um die Klarinette als besonders faszinierendes, facetten- wie traditionsreiches Blasinstrument. Dabei trägt nun schon zum achten Mal das Festival der Bedeutung seines Namens Rechnung, indem es erfahr- und erlebbar macht, dass es weit mehr gibt als nur „den einen“ Klang, den man auf der Klarinette erzeugen kann. Die variablen Schwingungen des warmen und weichen, mitunter aber auch schneidenden, mal heiter-hellen, mal sonor-tiefen Klarinettenklangs ermöglichen nahezu jede Stilistik.

Aktuelle Anmerkung:
Das ursprünglich angekündigte Konzert von Paul Heller "The Italian Job" muss leider ausfallen. Die beiden Duos werden rein akustisch im Konzertsaal zu hören sein. Ein besonderes Erlebnis!

 

Hinweise:

  • Veranstalter: Multiphonics e.V.
  • Bitte die Hinweise zum Infektionsschutz im Corona-Betrieb beachten (aktueller Stand hier - Bitte beachten: Änderungen/Anpassungen je nach Infektionsgeschehen und behördlicher Vorgaben möglich)

 

ESSENCE OF THE NORTH

Die Essenz des Nordens: Die isländische Geigerin Gerður Gunnarsdóttir und der Schweizer Klarinettist und Komponist Claudio Puntin erschaffen poetische Miniaturen von purer Schönheit und verführerischer Raffinesse. Inspiriert sowohl von der Stille als auch den Naturgewalten der isländischen Vulkaninsel, wirken sie der Hektik der Alltagswelt entgegen, erschaffen weite, kreatürliche und feinstoffliche Klangräume, in denen man staunend flaniert, sich geborgen und mit offenem Herzen aufgenommen fühlt. „Es gibt eine ganz starke, sehr schöne Chortradition in Island, aus der auch ich komme“, sagt Gerður Gunnarsdóttir. „Es ist ja noch gar nicht so lange her, dass wir im wahrsten Sinne des Wortes aus unseren Stein-, Torf- und Grashäusern herausgekommen sind. Aber dadurch sind wir vielleicht ein bisschen freier im Kopf, denn Tradition kann auch fesseln. Wir fühlen uns nicht gebunden. Alle können musikalisch machen, was sie wollen und tun das auch.“
Gerður Gunnarsdóttirvio/voc; Claudio Puntin cl/metallophon
(Foto: Grzegorz Golebiowski)

ISMAEL LUMANOVSKI & OMER KLEIN

Der Klarinettist Ismail Lumanovski ist ein Kraftfeld voller Leidenschaft und dynamischer Virtuosität. Den „Spirit“ der Balkan-Volksmusik amalgamiert verbindet er souverän mit der strengen Disziplin der Klassik, schwelgt subtil in kammermusikalischen Welten, bevor er nicht weniger inspiriert in ein hochkomplexes Cross-Over-Repertoire eintaucht. Bei allem gibt es eine Konstante: Sein emotionales Spiel betört die Sinne. Geboren im mazedonischen Bitola, wurde Lumanovski zum Weltreisenden, gefeiert als Pierre-Boulez-Interpret, aber auch als Brückenbauer zwischen den Kulturen. Dass er nun auf den israelischen Jazz-Pianisten und Komponisten Omar Klein trifft, erscheint folgerichtig und konsequent. Auch Kleins brillanter Modern Jazz ist unterspült von traditionellen Strömungen seiner orientalischen Kultur. So lässt die Begegnung von Omar Klein und Ismael Lumanovski zahlreiche synergetische Verbindung erwarten: faszinierend und grenzenlos.
Ismael Lumanovski cl, Omer Klein piano
(Foto Klein: Lutz Voigtländer)

** fällt leider aus **
Paul HELLER & Julius Gawlik: THE ITALIAN JOB

 

 

Jetzt Tickets sichern Saal
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt VVK: 29 € (Kombitickets: 40 €)

Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten an YouTube übermittelt werden und dass Du die Datenschutzerklärung gelesen hast. Diese Erklärung gilt sofort für alle Videos auf www.domicil-dortmund.de

Institutionell gefördert von:

Projektförderung von:

  

Pandemiebedingt gefördert von:

Aktuelle Auszeichnungen & Preise: