Fr 14.04. 20:00 Uhr
Marc Ribot & The Jazz Bins
Rough Jazz from NYC

Lineup: Marc Ribot – guitar, vocals, Greg Lewis – hammond B3 organ, Joe Dyson – drums,

Zwar ist er mit der amerikanischen Kultband der 80er Jahre" Lounge Lizzards" bekannt geworden, jedoch hat sich der Gitarrist Marc Ribot seitdem einen ganz eigenen Weg durch die Szene gebahnt, auf dem man ihn stilistisch nie so wirklich genau einordnen konnte. Obwohl sich in seinem Spiel immer eine tiefe und ehrliche Liebe für den Jazz erkennen ließ, hatte er immer eine eigene und unverkennbare Art, Genrebarrieren einzureißen und seine Musik jenseits von klassischen Erwartungshaltungen stattfinden zu lassen. Vom sogenannten Fake Jazz über Kuba bis zum Noise Rock hat Herr Ribot zahlreiche erfolgreiche Bands und Experimente gezündet, die ihn zu jenem originären Sonderling gemacht haben.

Ribots neue Formation lässt da an alte Zeiten zurückdenken, in denen er gemeinsam mit der Hammond-Legende Jack McDuff auf der Bühne stand. In einer Band, in der er übrigens auch 1979 das erste mal nach Europa kam.

Mit den Jazz Bins reist er nun mit tiefen Grooves und sarkastischen Improvisationen zurück in die Zukunft einer Szene, die nie aufhörte zu existieren.

Jetzt Tickets sichern
Ort: Saal
Veranstalter: domicil
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt
AK: 33
VVK: 30
Ermäßigt
AK: 16,50
VVK: 15
U20 frei
Weitere Informationen

Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten an YouTube übermittelt werden und dass Du die Datenschutzerklärung gelesen hast. Diese Erklärung gilt sofort für alle Videos auf www.domicil-dortmund.de

Institutionell gefördert von:

Gefördert von:

  

Auszeichnungen & Preise: