Sa 27.11. 20 Uhr
28. Jazztage - Finale: Christian Finger European Quartett
Modern Jazz: New York meets NRW

Lineup: Christian Kappe trompete/fluegelhorn, Hans Wanning piano, Ingo Senst bass, Christian Finger drums/komposition

 

Einmal mehr kehrt der in Unna geborene und lange in der hiesigen Jazzszene aktive Schlagzeuger Christian Finger in „heimatliche Gefilde“ zurück. Er lebt seit 2001 in New York City, hat dort mehrere Alben unter eigenem Namen veröffentlicht, wurde mehrfach preisgekrönt und hat als Sideman u.a. mit Lee Konitz, Ron Carter, Charlie Hunter und Cameron Brown gespielt.

Sein European Quartet steht für feinen, transparent swingenden Modern Jazz, der gekonnt interpretiert wird von dem Dortmunder Hans Wanning, der mit dem Bandleader bereits in den 90er Jahren in der legendären Band Once In A Life Time spielte, ebenso wie der Kontrabasses Ingo Senst. Dazu gesellt sich der virtuose Trompeter und Flügelhornist Christian Kappe aus dem Münsterland.

 

  • Hinweise Coronaschutz
    Bitte die zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden aktuellen Coronaschutzmaßnahmen beachten (Zugangsregeln, erforderliche Nachweise, Infektionsschutz etc >> aktueller Stand im domicil hier)

Jetzt Tickets sichern Club
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 18
Eintritt VVK: 15
Ermäßigung: 50%
domicilcard
U19 frei

Weitere Informationen

Christian Finger

Institutionell gefördert von:

Projektförderung von:

  

Pandemiebedingt gefördert von:

Aktuelle Auszeichnungen & Preise: