Dienstag 16|04|19 19:00 Uhr

Musik-Stammtisch Dortmund

Der monatliche Treffpunkt für Musiker, Bands, Produzenten, Clubbetreiber, Labels, Booker, Macher in der Musikbranche und alle Interessierten!

»Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum« (Friedrich Nietzsche)

 – Öffentlich & für alle Interessierten offen & Eintritt frei –

»Intro«:

"Neues aus dem Kulturbüro" 

»Vortrag & Diskussion«: 

Musik- & Medienrecht // Urheber- & Markenrecht

Die Rechtsanwaltskanzlei Fuß & Jankord beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Medienrecht, Urheberrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht, IT-Recht sowie dem Vertragsrecht bzw. dem Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB-Recht). Zu ihrer Mandantschaft zählen die Kreativwirtschaft, einzelne Künstler, staatliche Institutionen sowie branchenübergreifend kleinere, mittelständische und internationale Unternehmen. Besonderes Augenmerk wird auf den Schutz kreativer Ideen und Fragen des geistigen Eigentums gelegt. An diesem Abend wird Mirko Jankord einen Einblick in die Praxis geben, Beispiel der Arbeit aufzeigen, aktuelle Rechtssprechungen darlegen und Fragen aus dem Publikum beantworten.

 

»Vorstellung«:

"Westparkfest 2019"

Sechs Monate vor unserem ersten Westparkfest wussten wir noch nicht, dass wir das Westparkfest neu zum Leben erwecken würden und haben fünf Monate davor eigens einen Veranstalterverein gegründet: die Aktions- und Interessengemeinschaft Westend e.V.. Und das Musikkonzept? Wir haben einfach die Musikfarbe aus unserer Gastronomie "Kaktus-Farm" ins Grüne transportiert, die dort am Besten funktionierte: SKA! Ob ein größerer Kreis an Besucher/innen, Anwohner/innen und Neugierige das akzeptieren und verstehen würde? Ja! Es ist ein buntes Familienfestival für Jung und Alt geworden und wir spielen nun in der Liga der Top3 der Ska Open-Airs in Deutschland mit! Mit dem artverwandten Reggae am Samstag seit 2018 und der neuen "Dortmund.Macht.Lauter."-Bühne mit Schwerpunkt Ska am Freitag wird das Musikprofil der Veranstaltung noch schärfer! Und für das "10 Jährige" 2020 zeichnen sich jetzt schon (musikalische) Ska- Sensationen ab!

 

»Vorstellung«:

Kultur und Leben“ - neuer Förderverein für Kultur und Bildung in der Pauluskirche 

„Kultur und Leben“ heißt ein neuer Verein, der am 7. März diesen Jahres in der Pauluskirche gegründet wurde. Er erweitert die Möglichkeiten der Arbeit und des Engagements von „Pauluskirche und Kultur“ und anderer Kulturschaffenden und Künstler/innen in Dortmund. Zugleich sorgt er für weitere Vernetzung in der Kulturszene der Stadt. Mit dem neuen Verein wollen sie das bereits bestehende Netzwerk der Pauluskirche nutzen, um weitere Kooperationen aufzubauen. Diese sollen nicht nur die Kulturszene in Dortmund bereichern, sondern auch die Bildungsangebote der Stadt. Im Rahmen der Initiative von „Pauluskirche und Kultur“ ist bereits in den letzten Jahren ein breites Angebot von Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen entstanden. Das Zusammenkommen der Menschen soll stärken und bereichern. Es soll zeigen, wie wichtig Vielfalt und Kommunikation sind. Ein wichtiger Bestandteil wird dabei u.a. Kultur und Musik sein – was an diesem Abend Pfarrer Friedrich Laker vorstellen wird.

»Live-Act«:

"Aber gut!"

Songkabarett aus Dortmund, zwischen Pop, Jazz, Folk, klassischem Singer-Songwriting und moderner literarischer Comedy. Jenseits von Barth und Zopf, jenseits von Luke und Truke, mit Spaß und Intellekt – aber gleichzeitig unglaublich Banane. Stefan Peters und Matthias Ortmann trafen sich bei einem kurzlebigen A cappella – Projekt. Nachdem Begräbnis packten sie einige der Songs ein und überlegten sie einem Gitarristen vorzustellen. Der trank ein Pilz mit Ihnen - und schon war die Sache klar. Der neue im Team ist Bernard Lammerding. Die drei zusammen sind: ABER GUT! Klingt komisch, ist aber gut! Songs über seltsame Berufswünsche, Freundschaft, Essen, Skurrilitäten der deutschen Sprache, Westfalens und der Welt allgemein, Scheinphilosophie, tierische Menschen und menschliche Tiere, eingebettet in eine große stilistische Bandbreite, aber fast ausschliesslich mit zwei Stimmen und Gitarre.

  

»Die heißen 15min...«

... von 20.15 - 20.30h hat jeder die Möglichkeit, sich kurz in der Runde vorzustellen, Projekte zu bewerben, Termine zu kommunizieren, zu bewerben oder einfach Werbung für Musik zu machen!

Raum: Club
Einlass: 18:45 Uhr
Eintritt: Frei €
Musik-Stammtisch Dortmund 0
Musik-Stammtisch Dortmund 1
Musik-Stammtisch Dortmund 2