Freitag 28|06|19 20:00 Uhr

Tenor Summit: Martin Sasse Trio feat. Gerd Dudek & Paul Heller

Modern Jazz pur // #domicil50

Der Pianist Martin Sasse zählt zu den führenden Modern Jazz Pianisten Europas. Er spielte Tourneen mit den New York Voices, Dusko Gojkovich, Al Foster, Rick Margitza oder Dick Oatts und war Pianist bei Till Brönners Reihe „Talking Jazz“. Er begleitete Gesangsgrößen wie Roberta Gambarini, Silvia Droste, Tierney Sutton, Janis Siegel (Manhattan Transfer) und Bobby McFerrin. Zu seinen regelmäßigen Partnern gehören Philip Catherine, Peter Bernstein, Dennis Mackrel und Scott Hamilton. 

Zu einem fulminanten Tenor Summit passend zum 50. Jubiläum des domicil hat er sich die beiden Tenorsaxofonisten Gerd Dudek und Paul Heller eingeladen. Gerd Dudek trat bereits kurz nach der Eröffnung des domicil Leopoldstraße im Februar 1970 zum ersten Mal im domicil auf, damals im Duo mit Bernd Köppen. Er spielt(e) im legendären Globe Unity Orchestra, mit Albert Mangelsdorff und vielen anderen. Paul Heller ist - neben Veröffentlichungen und Auftritten mit eigenen Bands - den meisten wohlbekannt als   Saxofonist der WDR Big Band.

Raum: Saal
Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: 20 €
Eintritt VVK: 18 € (inkl. Gebühren) Tickets
Ermäßigung: 50%
domicilcard
U19 frei


Weitere Informationen:
Tenor Summit: Martin Sasse Trio feat. Gerd Dudek & Paul Heller 0
Tenor Summit: Martin Sasse Trio feat. Gerd Dudek & Paul Heller 1