Samstag 14|04|18 20:00 Uhr

The KutiMangoes

Afro-Jazz Grooves

Michael Blicher sax/fl, Gustav Rasmussen tb/guit, Aske Drasbæk sax, Johannes Buhl Andresen fender rhodes/moog bass, Morten Æro drums, Casper Mikkelsen perc

Afro-Jazz aus Dänemark? Tatsächlich! Und das sechsköpfiges Ensemble aus Kopenhagen hat es in sich, ihre Alben sind Grammy-nominiert und ausgezeichnet als "Best World Music Album"!

Die Band ist durchaus keine Stilblüte der Globalisierung, sondern The Kutimangoes wissen ganz genau, was sie da tun und wohin sie wollen. Das Sextett um Gustav Rasmussen und Michael Blicher hat sich seit ihrer Gründung in 2013 in nur drei Jahren eine Anhängerschar erspielt, die vom hohen Norden bis nach Afrika und Asien reicht.

Das kleine, aber umso feinere deutsche Soul, Rare Funk und Jazz Label Tramp Records zögerte nicht lang, als es darum ging, ihr erstes Album ›Afro Fire‹ zu veröffentlichen. The Kutimangoes wurden 2014 gleich fünfmal für den dänischen Grammy nominiert, von denen die Band den Grammy für ›Best World Music Album‹ als auch ›Best World Music Track‹ schließlich gewann.

Die Band mischt ihre Einflüsse, wie den Soul eines Fela Kuti mit den irren Arrangements eines Charles Mingus und vergisst dabei nie ihre skandinavische Herkunft – was dabei herauskommt, ist ein atemberaubender neuer Sound, der auch ohne große Vorkenntnisse in Sachen Jazz sofort zündet.

Ihre Shows sind genauso mitreißend wie ein packendes Rockkonzert – nur eben mit ihren eigenen Mitteln. Die Band ruht nicht eher, bis jeder im Raum von ihrem Afro Fire erlegen ist!

 

 

Raum: Saal
Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 22 €
Eintritt VVK: 20 € (inkl. Gebühren) Tickets
Ermäßigung: 30%
domicilcard


Weitere Informationen:
The KutiMangoes 0
The KutiMangoes 1