Dienstag 10|10|17 19:00 Uhr

MUSIK-STAMMTISCH DORTMUND

– Öffentlich & für alle Interessierten offen & Eintritt frei –

»Neues aus der Musikszene«

Fördermöglichkeiten "Dortmund.Macht.Lauter." // News aus der lokalen & regionalen Musikszene

»Vortrag« 

"Das FZW, die Phoenixhalle und das IMMF"

Die eine Konzerthalle ist schon legendär, die andere soll es noch werden: das Freizeitzentrum West (FZW) wurde bereits 1968 eröffnet und präsentiert am heutigen Standort über 250 Konzerte im Jahr. Die Phoenixhalle hingegen wird gerade erst umgebaut und wird zukünftig durch "Four Artists" mit einer Kapazität bis 3500 Besuchern betrieben. 

Nicht ganz unwichtig - neben den beiden jeweiligen Konzepten und Strategien der Konzerthallen, die an diesem Abend vorgestellt werden - ist in dem Zusammenhang die IMMF (International Organisation for Music Managers). Die IMMF ist die internationale Dachorganisation nationaler und regionaler Verbände von Künstlern und deren Führungskräften aus 50 Ländern auf sechs Kontinenten. Was sich konkret dahinter verbirgt und welchen Einfluss das IMMF auf den Standort Dortmund & Deutschland hat, wird ihr aktueller Vorsitzender, Volker May, vorstellen.

Referent:
 Volker May ("Chair of the IMMF" und "Head of Booking & Events FZW")

 

»Live-Act«

 "Karlskrona" live

Elektronische Sounds schwingen im Einklang mit facettenreicher Perkussion. Das Dortmunder Duo um Pia Constantin und Robert Arnswald vereint in seiner Musik die Licht- und Schattenseiten des Lebens. Beschwingte Euphorie trifft auf melancholische Harmonie. Eine Symbiose, in die sich die Stimmen der beiden Musiker sensibel einfühlen. 

 »Die heißen 15min...«

... von 20.15 - 20.30h hat jeder die Möglichkeit, sich kurz in der Runde vorzustellen, Projekte zu bewerben, Termine zu kommunizieren, zu bewerben oder einfach Werbung für Musik zu machen!

 

Raum: Club
Einlass: 18:45 Uhr


Weitere Informationen:
MUSIK-STAMMTISCH DORTMUND 0