Freitag 01|09|17 20:00 Uhr

Utku Yurttaş Trio

Global Jazz

Utku Yurttaş piano, Jens Pollheide bass, Erdem Göymen drums

Der Istanbul geborene Utku Yurttaş hat an der Essener „Folkwang Universität der Künste“ Jazz studiert. Doch das Interesse des schöpfersichen Pianisten geht weit über den „reinen“ Jazz hinaus. Yurttas darf man getrost als „Weltmusiker“ bezeichnen, der sich mit den vielfältigen Kulturen unseres Planeten kreativ auseinandersetzt und sich auch dem Erbe von Miles Davis und Bach bewusst ist.

Utku Yurttaş ist sowohl im Jazz als auch in der klassischen Musik zu Hause. Zahlreiche Bands und Projekte (u. a. Utku Yurttaş Trio, Okay Temiz Trio) führten ihn als talentierten Klavierspieler zu Konzerten in die Weiten Europas und darüber hinaus und er gewann den 1. Preis beim STEINWAY-Wettbewerb 2011 in der Kategorie Jazz. Utku Yurttaş' Improvisationen finden ihre musikalischen Wurzeln in den Volksmelodien Anatoliens wieder, welche seine ursprüngliche Heimat ist. Die augenblickliche Inspiration und das spontane Einbringen eines jeden Musikers in die Schöpfung seiner Musik, sind wesentliche Merkmale seines Genres. Diese Mischung gibt seinem Stil und seiner Musik eine ganz persönliche und unverwechselbare Note.

In seinem aktuellen Trio spielen der Dortmunder Bassisst Jens Pollheide (Embryo, Transorient Orchestra u.a.) und der türkische Schlagzeuger Erdem Göymen.

In Kooperation mit ProJazz e.V.

tl_files/images/Logos/Logo Pro Jazz eV.jpg

Raum: Club
Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: 16 €
Eintritt VVK: 14 € (inkl. Gebühren) Tickets
Ermäßigung: 50%
domicilcard
U19 frei


Weitere Informationen:
Utku Yurttaş Trio 0