Freitag 01|09|17 20:00 Uhr

Jens Pollheide Trio feat. Utku Yurttas

Global Jazz

Utku Yurttaş piano, Jens Pollheide bass, Erdem Göymen drums, Fethi Ak percussion

Nach jahrelanger Tätigkeit als Sideman (embryo, Transorient Orchestra, Heuser-Bierther-Quartet etc.) in verschiedenen Bands aus Weltmusik und Jazz nicht nur im Ruhrgebiet veröffentlicht Jens Pollheide im Spätsommer 2017 endlich eine CD unter eigenem Namen: „Daskalé“. Er spielt dort nicht nur fretless bass und (Alt-)Querflöte, sondern auch die Hirtenflöten Ney (Türkei) und Kaval (Bulgarien)

Die CD ist im wesentlichen mit dem türkischen Pianisten Utku Yurttas entstanden; die Zusammenarbeit der beiden Musiker währt nunmehr schon 8 Jahre. Yurttas kommt ursprünglich aus Istanbul und hat Jazz-Klavier am dortigen Konservatorium studiert, seinen Master ander Folkwang- Uni in Essen abgeschlossen und spielt mit verschiedenen Musikern aus der internationalen Jazz und Weltmusikszene.

Erdem Göymen ist ein Schlagzeuger, der in der lebendigen Jazzszene Istanbuls gefragt ist. Seine Offenheit für rhythmische Experimente und seine stilistische Vielseitigkeit machenihn zur optimalen Ergänzung für Pollheide und Yurttas.
Fethi Ak ist einer der meistbeschäftigten Perkussionisten des Ruhrgebiets in Jazz, Weltmusik und türkischer Folklore.

Bei den Präsentationskonzerten zur CD hören Sie die 4 Musiker in unterschiedlichen Zusammenstellungen: Duo, Trio und Quartett 

In Kooperation mit Pro Jazz e.V.

tl_files/images/Logos/Logo Pro Jazz eV.jpg

Raum: Club
Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: 16 €
Eintritt VVK: 14 € (inkl. Gebühren) Tickets
Ermäßigung: 50%
domicilcard
U19 frei


Weitere Informationen:
Jens Pollheide Trio feat. Utku Yurttas 0
Jens Pollheide Trio feat. Utku Yurttas 1