Donnerstag 05|10|17 20:00 Uhr

Multiphonics Festival: Niels Klein & Loom

Premiere: Multiphonics Festival in Dortmund · Jazz & Word Music

LOOM: Stephan Meinberg, Matthias Schriefl, Ludwig Himpsl, Johannes Lauer, Mattis Cederberg (Trumpets, Flugelhorns, Bass-Flugelhorn, French-Horn, Euphoniums, Trombones, Bass-Trombone, Tuba), Pablo Held, Kathrin Pechlof, Dierk Peters, Frank Wingold (Piano, Harp, Vibraphone, Guitar), Robert Landfermann, Jonas Burgwinkel (Bass, Drums)

Das NRW-weite Multiphonics-Festival hat in 2017 zum ersten Mal auch das domicil zum Partner und Spielort an zwei Abenden (5.-6.10.):

LOOM

Niels Kleins Großensemble ist mit zahlreichen Jungstars des deutschen Jazz besetzt. Das Debütalbum wurde im Herbst 2016 auf KLAENG-Records veröffentlicht. Das Klangideal dieses aus 5 Holz-, und 5 Blechbläsern, sowie einer stark erweiterten Rhythmusgruppe bestehenden Orchesters bezieht sich direkt auf orchestrale Cool-Jazzmusik wie z.B. die Gerry Mulligan Concert Jazz Band, Clare Fisher oder Miles Davis` „Birth of the Cool“ und transportiert es in die Gegenwart des aktuellen Jazzgeschehens.

BITTE BEACHTEN: Die ursprünglich im Rahmen des Festivals angekündigte Band L'Hijaz Car kann bedauerlicherweise aus organisatorischen Gründen nicht auftreten. Die Großformation LOOM wird an diesem Abend deshalb zwei längere Sets spielen. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

 

In Kooperation mit dem Multiphonics Festival.

Raum: Saal
Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 25 €
Eintritt VVK: 22 € (inkl. Gebühren) Tickets
Ermäßigung: 15,40
domicilcard


Weitere Informationen:
Multiphonics Festival: Niels Klein & Loom 0