Samstag 23|04|16 20:00 Uhr

Ulf Wakenius Trio: Tribute to Wes Montgomery

Jazz Classics: Tribute to Wes Montgomery

Ulf Wakenius git, Leonardo Corrado organ, Tony Match drums

Mit Stil, Atmosphäre und unvergleichlichem Können wandelt das „The Boss City-Trio“ um "Gitarrengenie" (Downbeat) Ulf Wakenius (guitar), Leonardo Conradi (organ) und Tony Match (drums) auf den Spuren der Jazz-Legende Wes Montgomery. 

Letzterer gilt als einer der einflussreichsten Jazzgitarristen aller Zeiten. Und wer könnte dies besser als Ulf Wakenius, von Oscar Peterson selbst als "größter Gitarrist der heutigen Jazzszene" bezeichnet? Neben Oscar Peterson spielte er lange mit dem dänischen Bassisten Niels-Henning Ørsted Pedersen, in seiner eigenen Ulf Wakenius Group spielten u. a. der Trompeter Randy Brecker und der Drummer Jack DeJohnette. Weitere Stationen der musikalischen Zusammenarbeit sind Steve Coleman, Gary Thomas, Herbie Hancock, Roy Hargrove, Milt Jackson, Joe Henderson, Art Farmer, Toots Thielemans, Dennis Chambers, Ray Brow, Pat Metheny und zuletzt vor allem die Sängerin Youn Sun Nah (mit der er bereits im domicil im Rahmen von Klangvokal gastierte).

Seine Triopartner  Leonardo Conradi und Tony Match gelten ebenfalls als Ausnahmetalente und bilden mit zahlreichen Auszeichnungen und Konzerten auf den großen Bühnen und Festivals die ideale Ergänzung für den "Wakenius-Sound". 

Raum: Saal
Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 30 €
Eintritt VVK: 25 € (zzgl. Gebühren) Tickets
Ermäßigung: 50%
domicilcard
U19 frei


Weitere Informationen:
Ulf Wakenius Trio: Tribute to Wes Montgomery 0