Donnerstag 18|04|13 20:30 Uhr

Special: The Dorf feat. FM Einheit [CD-Präsentation]

Utopian Beats about Jazz Trance Noise & a bit of Krautrock

"The Dorf" wurde im November 2006 auf Initiative des domicils von Saxofonisten und Komponisten Jan Klare ins Leben gerufen und hieß zunächst „Off Domicil Orchester“, später dann "The Dorf".

Seitdem kommen aus einem NRW-weiten Pool rund 20 Musiker und Musikerinnen zu monatlichen Werkstattkonzerten im domicil zusammen. Generationsübergreifend wirken hier einige der profiliertesten NRW-MusikerInnen aus den unterschiedlichsten Szenen mit. Das Ensemble bewegt sich quer durch die Musikstile: Utopian & Urban Beats rund um Jazz, Trance, Noise und Rock. 

Mittlerweile hat sich "The Dorf" zum Aushängeschild der Ruhrgebiets-Avantgarde-Musikszene entwickelt mit internationalen Einladungen und Auftritten.

Nach der Premiere des Kinofilms Jazzsoup im Februar kommt im April gleich der nächste Einschlag: Es gibt eine neue Live-CD, die an diesem Abend mit FM Einheit aus Berlin (Einstürzende Neubauten etc.) vorgestellt wird. 

Pressestimmen:

"Grandios opulenter Bombast-Jazz ….  der Hammer für jedes Festival."  Sven Thielmann, Stereoplay

"Enorme et puissante machine, roborative comme un bon coup de schnaps par temps froid.  Jean Buzelin Jazzman FR 
Oh do I love, love, love this second CD by avant-big band The Dorf... Highly recommended!" Monsieur Délire
 
"Incredibly entertaining." Stef Gijssels, All About Jazz

"Das schüttelt einen ganzen Kosmos  zwischen Free und Rock ordentlich durch und Klare gelingt es, die ganze Band mit Wucht und Raffinesse durch ein ambitioniertes Programm zu navigieren…. ein beispielloser Husarenritt." R. Thomas jazzthing 4/13

 

 

Raum: Saal
Eintritt: 7 €
Eintritt VVK: 5 € (zzgl. Gebühren) Tickets


Weitere Informationen:
Special: The Dorf feat. FM Einheit [CD-Präsentation] 0