Samstag 15|05|04 21:00 Uhr

John Abercrombie Quartet

Modern Jazz - TOP ACT!

John Abercrombie git, Mark Feldman vio, Marc Johnson bass, Joey Baron, dr

Die Tradition der Jazzgitarre - angefangen bei Charlie Christian über Django Reinhardt bis hin zur Gegenwart - fortzuführen, sei ein besonders wichtiger Aspekt seiner Musik, meint John Abercrombie. Er möchte, daß die Leute erkennen, daß er eine direkte Verbindung zur Geschichte der Jazzgitarre habe, obwohl er auch neues musikalisches Terrain erforsche.

Bereits 1974 spielte er mit Jack DeJohnette und Jan Hammer, dann mit Billy Cobham, den Brecker Brothers, Charles Lloyd, Dave Holland, Kenny Wheeler, Peter Erskine, Dan Wall, Adam Nussbaum oder Ralph Towner. - Die Liste ließe sich beliebig verlängern ...

Sein aktuelles Quartett - die neue CD Class Trip erscheint Ende April - besticht durch stilsichere Souveränitätv im Umgang mit Jazzmaterial, mit Traditionen wie Neutönern:

Raum: domicil, Leopoldstraße 60
Eintritt: 14 €
Eintritt VVK: 12,7 € (zzgl. Gebühren)


Weitere Informationen:
John Abercrombie Quartet 0